300km Brevet 24.04.2021

Ein herrlicher Frühlingstag, wenn auch früh Morgen mit 5 Grad Celsius, läutete den ersten 300km Brevet dieses Jahres ein. Aufgrund der Corona Pandemie, starteten die Teilnehmer an verschiedenen Startorten und zu unterschiedlichen Zeiten, sodass maximal 4 Radfahrer, ohnedies in ihrer eigenen Trainingsgruppe, unterwegs waren.

Die Übersichtskarte mit 310 km
Die schnelle Truppe – Harald H., Paul U. und Patrick K., starteten um 06:55 Uhr
Martin B., Christoph K., Erik S., und Philipp P., Start um 06:40 Uhr

Stefan V., Tomislav M., Gerald M., Christian H., um 0700 Uhr gestartet.
Sie starteten in Traun, Wieland S., Stephan W., Joe P. und Reinhard K.
Steinbach an der Steyr
Ein Foto während der Fahrt von den Puckinger Naturfreunde
Auch Klaus R., als Einzelkämpfer schickte Grüße von Steinbach an der Steyr bei km 100
Harald H. im Ziel.
Richard A., Ronald K., Helmut B., Eduard C., Naturfreunde Pucking im Ziel.
der Einzelkämpfer Markus F.
Reinhard K., Wieland Sch., Joe P. und Stephan W. nach getaner Arbeit!
Martin B., Erik S., Christoph K., Philipp P.
Tomislav M., Stefan V. und Gerald M.
Klaus R.
Die beiden Finisher Josef Sch. und Stefan R. in Oberwang
auch Krispin H. gesellte sich zu den Finishern!
Simon R.
3 fesche Randonneure im Nationaldress – Alexander V., Dietmar P. und Mathias B.

Bilder von der Kontroll- und Labestelle in Altmünster. Danke Kurt Ahrer für die Organisation der Labestelle.

Weitere Finisher:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.