1000km Brevet 25. Juli 2020

Wir haben einen neuen Termin, dadurch ergeben sich freie Startplätze. Somit sind dazu Anmeldungen ab sofort wieder möglich.

Liebe 1000 km Brevetteilnehmer/innen,

dieses Mail erging heute an all jene, die sich zum ursprünglichen Termin am 19. Juni angemeldet haben, egal ob bereits einbezahlt wurde oder nicht.

Ich habe mich entschlossen, einige Brevets in den Sommer zu verschieben und auch an den neu festgelegten Terminen zu organisieren.

Der 1000 km Brevet findet am 25. Juli 2020 statt.

Da der 1000er Brevet ein großer organisatorischer Aufwand ist, ersuche ich bis zum 14. Juni 2020 um Rückmeldung, ob Du an diesem Termin teilnimmst oder den 1000er als Einzelfahrer auf der Originalstrecke zu einem anderen Termin fährst.

http://randonneurs-austria.at/startlists_2020/Brev1000_2020_06_19_startlist.htm

Bitte um Beantwortung folgender Fragen.

1. Teilnahme am 25. Juli 2020 – ja oder nein

2. Ich melde mich von der Starterliste ab (auch keine Einzelfahrt auf der Originalstrecke)

3. Ich benötige einen Schlafplatz in den Turnsälen a) Spittal an der Drau b) Kaindorf, c) organisiere mir selber einen Schlafplatz, d) versuche durchzufahren.

4. Ich benötige Gepäckstransport (zusätzlich 10,– Euro zum Unkostenbeitrag)

5. Frühstück am 25.07. um 04:00 Uhr – ja oder nein

Unkostenbeiträge ab sofort:

70,– ohne Medaille, 78,– mit Medaille – extra +10,– Gepäckstransport
Die Überweisung des Unkostenbeitrages Nenngebühr bitte auf das Konto Ferdinand Jung, 4053 Haid:
IBAN: AT612032016802027233, BIC: ASPKAT2LXXX

Treffpunkt am Freitag, 24. Juli 2020 um 18:00 Uhr in Haid, Tennisbuffet.

Bitte schaut Euch die Informationen auf der Homepage auch an.
https://randonneurs-austria.at/1000km-brevet

Notfallsplan sollte der Glockner aus fiesen Wetterbedingung nicht passierbar sein.

Jedenfalls bis zu K 3 fahren (Hotelgasthaus Lukasmayr). Von dort zurück nach Lend. 
a) Wenn es nicht über Glockner geht, muss man von der B311 (Pongauer Straße) bei Lend 25 km rein nach Böckstein.
b) Von dort per ÖBB nach Mallnitz. Die fahren immer 20 min nach voller Stunden: http://www.gasteinertal.com/autoschleuse/
c) Fahrrad kostet 5 ۏ Von Mallnitz ist nur noch 11 km Downhill nach Obervellach und man ist am Track.

Liebe Grüße

Ferdinand

Neue Brevettermine 2020

Nachdem ab 15.6. die Grenzen zu einigen unserer Nachbarsländern wieder offen sind, werden ab diesem Zeitpunkt Brevets Einzelfahrten nur mehr jene, die auf originalen Brevetstrecken gefahren werden, homologisiert. Die Einstiegstelle bei der vorgegebenen Route muss nicht unbedingt der Startort sein. Es wird auch hier um Anmeldung ersucht, so ferne der Teilnehmer nicht auf einer der Starterlisten steht.

Brevet – Einzelfahrten Notfallsplan

folgende Brevets sind für Einzelfahrten auf eine der Originalstrecken möglich.

kmehem. Terminneuer Termin
20028.Mär.20abgeschlossen/ homologisiert
20004.Apr.20abgeschlossen/ homologisiert
20018.Apr.20abgeschlossen/ homologisiert
30025.Apr.20abgeschlossen/ homologisiert
40023.Mai.20abgeschlossen/ homologisiert
20003.Mai.2009.Aug.20wird am 25.8. abgeschlossen
30002.Mai.2008.Aug.20wird am 25.8. abgeschlossen
300

600
09.Mai.20

30.Mai.20
22.Aug.20

20.Jun.20
wird am 30.8. abgeschlossen

wird am 06.07.abgeschlossen
Für diese homologisierten Einzelfahrten Unkostenbeitrag 5,– Euro, davon werden 3,– Euro an die Kinderkrebshilfe gespendet. Medaille (8,– Euro) kann geordert werden.

Diese Brevets werden offiziell organisiert, bei der Anmeldung im Nachrichtenfeld Datum des Brevets eintragen, sowie Medaille ja oder nein.

kmehem.Terminneuer Termin
30001.Mai.2027.Jun.20Startort Haid
40016.Mai.2004.Jul.20Startort Haid
60006.Jun.2011.Jul.20Kärnten Brevet – Startort Haid
100019.Jun.2025.Jul.20Startort Haid
30009.Mai.2022.Aug.20Startort St. Georgen
200Abschlußbr.05.Sep.20Startort Haid
Hier gelten die Unkostenbeiträge laut Homepage.

Starterlimits:

Alle jene, die sich auf einer der offiziellen Teilnehmerlisten befinden werden um Mitteilung ersucht, ob sie ihre Anmeldung aufrecht erhalten. Es werden vorläufig maximal 60 Starter zugelassen und die Starts erfolgen in kleineren Grüppchen. Beim 1000 km Brevet maximal 50 Teilnehmer. Es dürfen nur angemeldete Radfahrer bei einem der organisierten am Brevet teilnehmen.

Beim 200 km Abschlussbrevet am 5.9. werden nur jene Teilnehmer zugelassen, die bereits auf der Startliste sind oder im Jahr 2019 einen Brevet finishten, oder 2020 in Österreich den Superrandonneur erworben haben.

Zeitnah dürfen auch die organisierten Brevets als Einzelfahrten, jedoch nicht am Tag des offiziellen Termines genützt werden.