Brevet 200-300km in Weiden

Achtung wie auch auf der Brevet Terminübersicht ersichtlich, sind die Brevets mit ursprünglichem Termin 2.5. und 3.5.2020, nun mit 8.8. und 9.8. terminisiert, mit einem * (Stern) gekennzeichnet. Diese beiden Brevets werden somit nicht wie üblich organisiert, sondern dürfen gemäß unserem Covid19-Notfallsplan, in Eigenregie gefahren werden. Dass bedeutet in diesem Fall, die Strecke in unbedingt einzuhalten, die Einstiegstelle kann allerdings selbst bestimmt werden. Also es muss nicht in Weiden am See gestartet werden. Eine Einkehr in Enzos Bistros lohnt sich mit Sicherheit. Wer also einen der beiden Brevets fahren möchte bitte um Anmeldung via Homepage und im Bemerkungsfeld “200km oder 300km Weiden in Eigenregie”. Die Trackaufzeichnung bitte an mich per Mail ferdinand.jung@liwest.at. Wer eine Urkunde haben möchte dem schicke ich sie ebenfalls per Mail. Die Homologation des gefinishten Brevets erfolgt dann 14 Tage später.

Es ist leider ein durch den Virus sehr eingeschränktes Brevetjahr. Wir hoffen im nächsten Jahr wieder unter normalen Verhältnissen organisieren zu können.

Der Abschlußbrevet 200km am 5.9. mit Startort Haid/Ansfelden, wird voraussichtlich organisiert. Es sei denn, wir müssen aufgrund unseres Auslandsaufenthaltes in der Folge Quarantäne in Kauf nehmen, oder auch die Situation betreffend Corona Virus spitzt sich hier zu Land zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.