Termine 2021

Hier findet ihr die voraussichtlichen Termine für 2021:

27.03.2021 – 200km Brevet (ohne Labe und Essen im Ziel)

10.04.2021 – 200km Brevet

24.04.2021 – 300km Brevet

01.05.2021 – 300 km Brevet St. Georgen i.A.

13.05.2021 – 400 km Brevet

22.05.2021 Fleche Randonneurs Autriche

05.06.2021 – 600 km Brevet

18.06.2021 – 1000 km Brevet

03.07.2021 – 300 km Burgenlandbrevet (optional)

04.07.2021 – 200 km Burgenlandbrevet (optional)

09.11.2021 – 200 km Abschlußbrevet – 100 Jahre Randonneurs Mondeaux mit spezieller 200km Medaille.

Absagen aufgrund von Covid-19

Aufgrund der aktuellen Situation und der angeordneten Sicherheitsmaßnahmen des Coronavirus betreffend, werden sämtliche Brevettermine bis Ende Juni abgesagt.

Alle Teilnehmer, die im Randonneursverteiler gespeichert sind, erhalten auch entsprechende Informationen betreffend: Notfallplan Brevet als Einzelstarter.

Bitte keine Unkostenbeitrage mehr überweisen. Ich werde Ende September geleistete Unkostenbeiträge rückerstatten. Wer jetzt schon weiß, dass er 2020 nichts fahren wird, bitte per Mail (Ferdinand.jung@liwest.at) mitteilen, dem erstatte ich die paar “Schillinge” gleich zurück.

Es gibt bereits ein Notprogramm für Einzelstarter, sodass jeder der möchte zumindest die 200/300/400/600 er Serie fahren kann. Achtung die Brevet Einzelfahrten müssen zeitnah den Terminen der jeweiligen Brevets gefahren werden. Ich werde den Zeitrahmen bis wann der Brevet abgeschlossen werden muss bei den jeweiligen Startlisten anmerken.

Für den 1000 km Brevet, der sowohl als Einzelstarter geleistet werden kann, werden wir versuchen im Juli einen Ersatztermin fest zu legen, oder aber ev. auf 2021 verschieben. Es bringt momentan nichts, irgendwelche Termine für die Zukunft zu fixieren, weil es völlig ungewiss ist, wie sich alles entwickeln wird.

Auch, wenn viele von uns andere Sorgen haben, erscheint es mir wichtig Aktivitäten zu ermöglichen, die durch eine Homologation der gefahrenen Strecke zumindest einen Motivationsgrund und Aufwertung der persönlichen Brevetstatistik liefert. Radfahren macht den Kopf frei.

Ich wünsche Euch allen, dass ihr betreffend der rigorosen Einschränkung keine all zu großen Nachteile erleidet. Aber, vor allem wünsche ich Euch und Euren Angehörigen, dass ihr von diesem Virus verschont bleibt.

Natürlich blutet aus organisatorischer Sicht das Herz und viele von den Teilnehmern wissen und schätzen unsere Leidenschaft die Edith und ich für die Organisation von Brevets in Österreich aufbringen.

Liebe Grüße

von Ferdinand und und Edith

Frohe Ostern

Anreise und Unterkünfte

Anreise

Der Hauptstart Ort in Haid (Salzburger Str. 28, 4053 Ansfelden) ist sehr einfach über die Autobahn A1 erreichbar.

Unterkünfte und Verpflegung

Auf https://ansfelden.jetzt/hotel findet ihr einen guten Überblick über die Unterkünfte in der näheren Umgebung. Das Motel in Haid ist nur 300 Meter vom Start entfernt.

Gut Essen kann man im Restaurant Korfu am Hauptplatz Haid oder im Gasthof Mayr in Pucking.

Neu 2020: Kärnten Brevet

Kommendes Jahr, genauer gesagt am 6. Juni um 7:00 Uhr morgens, kommt es zur Erstauflage des Kärnten Brevets.

Der Start erfolgt wie gewohnt in Haid. Die Strecke verläuft dann durch das Kremstal nach Kirchdorf und über den Pyhrnpass in das Ennstal, welches dann über den wunderschönen Sölkpass Richtung Murau verlassen wird. Danach geht es über Neumarkt, Friesach und Magdalensberg zum Wörthersee.

Nach einer obligatorischen Seeumrundung geht es wieder Richtung Norden. Durch das Lavantal, in weiterer Folge über Trieben, erreicht man wieder das Ennstal (zwischen Trieben und Admont stellt sich noch der Anstieg über Kaiserau in den Weg!). Danach verläuft die Strecke entlang der Enns und in weiterer Folge durch das Ramingtal über Steyr nach Hause in den Oberösterreichischen Zentralraum.

Alle Details findet ihr hier: Streckenverlauf


Termine fix, Anmeldungen 2020 möglich

Die Brevet Termine für 2020 stehen nun endgültig. Die Anmeldung für die Veranstaltungen ist bereits möglich!

DistanzDatumStartort/Strecke
200 *2020.03.28, 08:00Haid/Ansfelden, OÖ
200*2020.04.04, 09:00Haid/Ansfelden, OÖ
200*2020.04.18, 08:00St. Georgen i.A., OÖ
300*2020.04.25, 08:00Haid/Ansfelden, OÖ
400*2020.05.16, 06:00Haid/Ansfelden, OÖ
600*2020.06.20, 07:00Haid/Ansfelden, OÖ
3002020.06.27, 07:00Haid/Ansfelden, OÖ
400 2020.07.04, 06:00Haid/Ansfelden, OÖ
6002020.07.11, 06:00
Haid/Kärtnen
10002020.07.25, 05:00
Haid/Ansfelden, OÖ
300*2020.08.08, 07:00Weiden, BGL
200*2020.08.09, 08:00Weiden, BGL
3002020.08.22, 07:00St. Georgen i.A., OÖ
2002020.09.05, 08:00Haid/Mühlviertel, OÖ

Statistikupdate & Vorschau

Statistikupdate

Die Statistikseite wurde soeben mit den Daten von 2019 erweitert. Wie unten ersichtlich konnte die Anzahl an Brevetstarts erneut erhöht werden. Danke an alle Randonneure für diese positive Entwicklung!



Überblick über die Anzahl der jährlichen Brevet Absolventen in Österreich.

Vorschau auf 2020

Hier gibt es vorab ein paar Fakten für das nächste Jahr.

Der 200 km Eröffnungsbrevet findet am 4. April 2020 statt.

Das Highlight der Saison wird der 1000 km Brevet über die Großglockner Hochalpenstraße sein. Termin: 19. Juni 2020.

Die Brevets im Burgenland finden am 2. Mai und 3. Mai statt. Es wird am 1. Mai einen 300 km Brevet von Haid nach Weiden am See geben. Der 200er und 300er mit Startort St. Georgen an der Gusen am 18. April bzw 9. Mai.

300 km Brevet Startort St. Georgen im Attergau, voraussichtlich am 9.5. und 200 km am 10.5. (Änderung 10.5. ist Muttertag, daher vermutlich am 18.5.

Fix und gültig sind die Termine für 2020 am 10.10.2020, dann werden sie termingebunden an den ACP nach Paris geschickt.

Beim 600 km Brevet, vermutlich am 30. Mai, müssen wir betreffend Zimmer bei km 317 (Gasthaus Messerer) eine andere Alternative suchen, da das Gasthaus die Zimmer nur mehr an Jahresgäste vermietet. Danke für die gute langjährige Zusammenarbeit.

Ev. Möglichkeit einer Nächtigung würde sich in Böheimkirchen www.transilvania.at anbieten.

Voraussichtliche Termine 2020


Brevet 200 km, 04.04.2020, 09:00 Uhr – Haid/Ansfelden 
Brevet 200 km, 18.04.2020, 08:00 Uhr – St.Georgen im Attergau
Brevet 300 km, 25.04.2020, 07:00 Uhr – Haid/Ansfelden 
Brevet 300 km, 01.05.2020, 07:00 Uhr – Haid – Weiden am See
Brevet 300 km, 02.05.2020, 07:00 Uhr – Weiden am See
Brevet 200 km, 03.05.2020, 08:00 Uhr – Weiden am See
Brevet 300 km, 09.05.2020, 07:00 Uhr – St. Georgen im Attergau
Brevet 400 km, 16.05.2020, 06:00 Uhr – Haid/Ansfelden  
Brevet 600 km, 30.05.2020, 07:00 Uhr – Haid/Ansfelden  Brevet 600 km, 06.06.2020, 07:00 Uhr – Haid – Kärntnerrunde neu
Brevet 1000 km, 19.06.2020, 05:00 Uhr – Haid/Ansfelden 
Brevet 200 km Mühlviertel, 05.09.2020, 08:00 Uhr – Haid/Ansfelden 

 Brevet ohne Labe und Essen im Ziel

Brevet 200 km, 28.03.2020, 08:00 Uhr – Haid/Ansfelden  Brevet 300 km, 01.05.2020, 07:00 Uhr – Haid – Weiden am See Brevet 400 km, 23.05.2020, 06:00 Uhr – Haid/Ansfelden

Edith und ich wünschen euch einen schönen Winter und freuen uns auf ein Wiedersehen im Jahr 2020.

Rückblick Brevetjahr 2019

Finisher pro Brevet

BrevetFinisher
200 km 23.328
200 km 30.443
200 km 6.487
300 km 13.427
200 km 14.415
300 km 20.460
200 km 27.414
300 km 1.537
300 km 4.524
200 km 5.57
400 km 11.568
400 km 30.522
600 km 1.612
680 km 20.633
200 km 7.961

Jahresbrevetstatistik

7 x 200 km – 285 Finisher = 57.000 km

4 x 300 km – 148 Finisher = 44.400 km

2 x 400 km – 90 Finisher = 36.000 km

3 x 600 km – 109 Finisher = 65.400 km

gesamt – 632 Finisher =247.000 km

70 Superrandonneure 2019

Countdown PBP 2019

Noch zirka eine Woche bis zum Start von PBP 2019. Hier findet ihr ein kurzes Profil der 66 österreichischen Teilnehmer

Die meisten Österreicher starten am Sonntag, den 16.8.2019 um 05:00 Uhr morgens. Es ist möglich mit den StarterInnen via Live Tracking mitzufiebern.

5 x PBP gefinisht – 6. Teilnahme

StartNr. X068 – am 19.8. um 05:00 Uhr

Ferdinand Jung – Haid/Ansfelden – OÖ –
Jahrgang 1956

1999 – 62:22 /2003 – 60:54 /2007 – 62:32/2011 57:12/ 2015 -60:34 

4 x PBP gefinisht – 5. Teilnahme

StartNr. A034 – am 18.8. um 16:00 Uhr

Thomas Stindl – Graz -Stmk – Jahrgang 1966

2003 – 50:22 /2007 – 52:19 /2011 – 58:38 /2015 – 47:31

3 x PBP gefinisht 4. Teilnahme

StartNr. X033 – am 19.08. um 05:00 Uhr

Alexander Vonbank – Vorarlberg – Jahrgang 1958

1999 – 50:22 / 2011 – 55:28 / 2015 – 67:43

StartNr. Ao74 am 18.08. um 16:00 Uhr

Andreas Schröder – Wien – Jahrgang 1972

2007 – 72:37 / 2011 – 62:15 / 2015 – 70:11

2 x PBP gefinisht 3. Teilnahme

StartNr. Ao35 am 18.08. um 16:00 Uhr

Harald Zima – Villach – Ktn – Jahrgang 1977

2003 – 65:03 / 2015 – 52:49

StartNr. X070 am 19.08. um 05:00 Uhr

Johannes Pilz – Waidhofen ad Ybbs -NÖ – Jahrgang 1983

2011 – 69:28 / 2015 – 66:47

StartNr. P262 am 18.08. um 19:30 Uhr

Johann Strauß – Munderfing – OÖ – Jahrgang 1953

2011 – 84:33 / 2015 – 86:39

1 x gefinisht 2. Teilnahme

StartNr. X112 am 19.08. um 05:00 Uhr

Friedrich Aigner – Hollabrunn – NÖ – Jahrg.
19 59

2015 – 66:47

StartNr. Y065 am 19.08. um 05:15 Uhr

Alexander Bergner – Purkersdorf, NÖ – Jahrgang 1975

2015 – 75:17

StartNr. C114 am 18.08. um 16:30 Uhr

Josef Frick – Vorarlberg – Jahrgang 1983

2015 – 46:18

StartNr. X007 am 19.08. um 05:00 Uhr

Harald Friesenecker – Reichenau/OÖ – Jahrgang 1972

2015 – 60:36

StartNr. X006 am 19.08. um 05:00 Uhr

Ronald Kager – Wien – Jahrgang 1977

2015 – 74:35

StartNr. Y066 am 19.08. um 05:15 Uhr

Kurt Krennhuber, Baden, NÖ, Jahrgang 1953

2011 – 83:01

StartNr. Y002 am 19.08. um 05:15 Uhr

Alexander Kühn – Grub, NÖ – Jahrgang 1965

2015 – 87:19

StartNr. X071, am 19.08. um 05:00 Uhr

Thomas Langmaier -Geradsdorf- Jahrgang 1969

2015 -74:37

StartNr. L043 am 18.08. um 18:45 Uhr

Gerhard Lindner, Obertrum am See, Salzburg
Jahrgang 1975

2015 – 59:59

StartNr. X138 am 19.08. um 05:00 Uhr

Leopold Schachinger – Friedburg, OÖ – Jahrgang 1956

2015 – 66:47

StartNr. X265 am 19.08. um 05:00 Uhr

Bernhard Stauder – Wels, OÖ – Jahrgang 1973

2015 – 66:47

StartNr. X067 am 19.08. um 05:00 Uhr

Harald Stock – Tux – Tirol – Jahrg. 1975

2015 – 70:11

StartNr. P075 am 18.08. um 19:30 Uhr

Peter Thun – Wien – Jahrgang 1973

2015 – 88:03

StartNr. I069 am 18.08. um 18:30 Uhr

Paul Vogtenhuber – Gallneukirchen – Jahrg. 1971

2015 – 66:52

StartNr. C001 am 18.08. um 16:30 Uhr

Stephan Wöckinger – Steyr, OÖ – Jahrgang 1971

2015 – 57:50

StartNr. G001, am 18.08. um 17:15 Uhr

Helmut Gfrerer, Linz, OÖ, Jahrgang 1959

2015 -nicht gefinisht

StartNr. J225, am 18.08. um 18:15 Uhr

Walter Navratil – Wien – Jahrgang 1959

2015 – nicht gefinisht

StartNr. X334, am 19.08. um 05:00 Uhr

Gerhard North – Maria Theresia, NÖ –
Jahrgang 1959

1995 nicht gefinisht

Erstmalige Teilnahme bei PBP

StartNr.P031, am 18.08. um 19:30 Uhr

Gerhard Andres, Mannersdorf, NÖ, Jahrgang 1967

StartNr. L41, am 18.08. um 18:45 Uhr

Heidelinde Bitesnich, Obertrum am See, Salzburg
Jahrgang 1981

StartNr. L42, am 18.08., um 18:45 Uhr

Stefan Bitesnich, Obertrum am See, Salzburg
Jahrgang 1976

StartNr. Z053, am 19.08., um 05:30 Uhr

Stefan Eferdinger, Kufstein, T, Jahrgang 1985

StartNr. J017 am 18.08., um 18:00 Uhr

Daniel Ehrl – Wien – Jahrgang – 1983

StartNr. Y099 am 19.08., um 05:15 Uhr

Markus Friedrich – Leonding – OÖ
Jahrgang 1966


StartNr. X035, am 19.08. um 05:00 Uhr

Günther Friedl, Traun, OÖ – Jahrgang 1960

StartNr. X004 am 19.08. um 05:00 Uhr

Pia Grasich – Burgenland – Jahrgang 1962

StartNr. P138, am 18.08. um 19:30 Uhr

Helmut Hehn, Wasenbruck, NÖ, Jahrgang 1972

StartNr. X005, am 19.08. um 05:00 Uhr

Josef Heusserer – Wien – Jahrgang 1967

StartNr. X113, am 19.08. um 05:00 Uhr

Janisch Robert – Unterpremstätten, Stmk
Jahrgang 1967

StartNr. Y100 am 19.08. um 05:15 Uhr

Karl Mitteregger – Hofkirchen im Traunkreis –
Jahrgang 1971

StartNr. C035, am 18.08. um 16:45 Uhr

Pierre Koppensteiner, St.Veit im Pongau, Jahrgang 1971

StartNr. E060 am 18.08. um 17:00 Uhr

Faruk Kujundzic – Gallneukirchen, OÖ – Jahrgang 1972

StartNr. X037, am 19.08. um 05:00 Uhr

Reinhard Kumpfhuber – Linz, OÖ, Jahrgang 1970

StartNr. H208, am 18.08. um 17:45 Uhr

Stefan Lachinger, Wien, Jahrgang

StartNr. X069, am 19.8. um 05:00 Uhr

Dietmar Pasqualini, Innsbruck, T, Jahrgang 1960

StartNr. X066, am 19.8. um 05:00 Uhr

Otto Petrovic, Graz, Stmk, Jahrgang 1964

StartNr. L044, am 18.8. um 18:45 Uhr

Werner Radl, Obertrum am See, Salzburg,
Jahrgang 1961

StartNr. C036, am 18.08. um 16:45 Uhr

Christian Repaski, Schwarzach, Salzburg, Jahrgang 1971

StartNr. X306 am 19.08. um 05:00 Uhr

Wolfgang Riepl – Landeck – Tirol – Jahrgang 1970

StartNr. P139, am 18.8. um 19:30 Uhr

Stefan Requat, Wien, Jahrgang 1957

StartNr. X137, am 19.08. um 05:00 Uhr

Konrad Rinnerberger, St. Valentin, NÖ,
Jahrgang 1962

StartNr. X001, am 19.08. um 05:00 Uhr

Wieland Schwinger – Traun, OÖ – Jahrgang 1972

StartNr. T028, am 18.08. um 20:30 Uhr

Achim Seiftner, München, DE, Jahrgang 1972

StartNr. X 036, am 19.08. um 05:00 Uhr

Josef Starlinger, Bad Leonfelden, OÖ, Jahrgang 1977

StartNr. X307 am 19.08. um 05:00 Uhr

Walter Tanzer – Tirol – Jahrg. 1958

StartNr. X335, am 19.08. um 05:00 Uhr

Gernot Turnowsky – Raaba-Grambach, Stmk – Jahrgang 1970

StartNr. Y133 – am 19.08. um 05:15 Uhr

Horst Wallner – St.Florian, OÖ – Jahrgang 1968

StartNr. Y134, am 19.8. um 05:15 Uhr

Horst Watzl – Wien – Jahrgang 1958

StartNr. C041, am 18.08. um 16:45 Uhr

Karl Wazlavek – Langenzersdorf – Wien
Jahrgang 1961

StartNr. E 036, am 18.08. um 17:00 Uhr

Gerd Wohlfromm, Wien, Jahrgang 1954

StartNr. X034 und X256, am 19.08., um 05:00 Uhr

Esther Bucher und Albrecht Zöhrer, Piding, DE