Brevetwochenende 300/200 (13.4) – brrrr kalt wars

Gestartet wurde am Samstag, den 13.4.2019 um 0700 Uhr, der erste 300 km Brevet dieser Saison. Am Sonntag folgte der bereits vierte und somit letzte 200 km Brevet mit der beliebten Schleife zum Attersee und Mondsee.

Dieses Wochenende war das Wetter bereits einige Tage zuvor nicht für Schönwetterfahrer prognostiziert und somit war erwartungsgemäß kein all zu hoher Andrang. Glücklicherweise blieb es trocken – nur die Kälte setzte alle jenen zu, die “unbeheizt” unterwegs waren.

Sehr erfreulich war bei beiden Brevets die 100-Prozentige Finisherquoute,

300 km – 27 Starter – 27 erfolgreiche Finisher

200 km – 15 Starter – 15 erfolgreiche Finisher

300 km Brevet Start 0700 Uhr
300 km Brevet Start 0700 Uhr

Hier die 300er Strecke mit einer interessanten Umleitung, die Teilnehmer wissen was gemeint ist.

Glückliche Finisher

Otto P. – Robert J. – Johannes W. – Ronald K. – Gernot S. – Thomas L.
tja, war halt schon finster als die Letzten ankamen.

Und hier sind sie die 15 Starter vom 200er Brevet

Pünktlich um 0800 Uhr gings los
Die üblichen Verdächtigen als “first Finisher” – Wieland und Franz radelten auch am Vortag den 300er.
Dieses glorreiche Viererteam finishten auch gemeinsam beim 300er am Vortag
Ein neue deutsch-österreichische Freundschaft wurde gegründet. 2 Neulinge Oliver B. aus Tuessling + Richard Jeschko aus Pottendorf.

Finisher 200 km Brevet 14.04.2019

Finisher 300 km Brevet 13.04.2019

Statistik 2019

2019 gesamt jetzt 4 x 200er – 184 Finisher – 36.800 km

1 x 300er – 27 Finisher – 8.100 km

Vorschau:

Am Samstag, den 20.04.2019 findet ein 300er mit Labe und Ediths Spaghetti im Ziel statt. Die Labestelle befindet sich bei ca km 160 beim Privathaus von Ahrer Kurt in Altmünster. Es sind bereits zirka 70 Teilnehmer angemeldet.

Weiters haben wir dann die 200 km am 27.4. und den 300er am 1.5. mit Start und Ziel beim Kirchenwirt in St. Georgen. Beim 200er gibt es Spaghetti und beim 300er ausreichend Gulaschsuppe beim Kirchenwirt.

Auch das Burgenland wird in 14 Tagen mit einem 300er am 4.5. und einen 200er am 5.5., abgegrast. Start am Sportplatz und Ziel Enzos Bistro in Weiden am See.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.