300km Brevet 30.04.2022

39 Starter und 2 Starterinnen folgten der 300er Brevetausschreibung, der aus organisatorischen Gründen vom ursprünglichen Termin 23.04. auf 30.04.2022 verschoben wurde.

Einige sind bereits vorher gefahren.

Teilnehmerliste

Brevetinformationen

Um 07:00 Uhr wurde offiziell, nach ein paar Begrüßungsworte und Informationen zu den Kontrollstellen durch den Randonneurspräsidenten Ferdinand J., der Start zu der anspruchsvollen 300er Strecke freigegeben.

Hier die Startfotos.

Hier die Strecke, mit ca 3.700 echten Höhenmetern

Fotos Labestelle Altmünster (Kurt Ahrer)

Herzlichen Dank an Petra und Kurt, die unsere Teilnehmer verköstigten.

Und weiter geht die Fahrt über die Großalmstraße zum Attersee.

Der Tag begann bereits sehr bald. Um 06:00 Uhr wurde die Tennishalle aufgesperrt und die Startvorbereitungen getroffen. Um 23:00 Uhr verließen wir das Hauptquartier der österreichischen Brevetszene.

Die ersten Teilnehmer stellten sich schon um 17:20 Uhr, also nach 10 Stunden und 20 Minuten, dem Finisherfoto.

Manuel G. – Alexander P. – Patrick K.

Markus F. Reinhard W.

Manfred L.-Patrick T.-Reinhard K.-Bernhard M.-Siegi O.-Stephan W. ThomasL

Tony R. – Carlos- Michael Sch.- Bastian Z. – Enzo-Michael K.-Stefan E. – Christian L. – Bernhard L.-

Kurt L. aus Iselsberg (Tirol) Ivicia R. aus Buchkirchen (OÖ)

Ehepaar Heidi und Christian H. aus Linz

Helmut G. und Bernard M.

Pia aus dem Burgenland mit den zwei Germanen Andreas E. und Helmut W.

Andrzej T. mit dem deutschen Martin F.

Klaus R. – Rudolf Str. – Stefan L.

Das waren die erfolgreichen Finisher des 300 km Brevet vom 30.04.2022.

Im Anschluss wurden die Urkunden verteilt und das Spaghettiessen zelebriert.

Als nächstes ist der 300 km Brevet mit Start und Ziel in St.Georgen im Attergau angesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Secured By miniOrange