Bevetsaison 2022 eröffnet

Der eigentliche Eröffnungsbrevet mit Sorge um das leibliche Wohl der Teilnehmer (Labestelle am Kronberg und Spaghetti im Ziel) findet zwar erst am 9. April statt, doch haben wir aus organisatorischen Gründen schon immer vor diesem Haupttermin einen 200er ohne Service eingeplant.

Doch dieser 200er ohne Labe und Essen im Ziel, am Samstag, den 2. April 2022 war sehr grenzwertig und wird den Teilnehmern in ewiger Erinnerung bleiben.

Das es kalt wird, war schon Tage zuvor von den Wetterfröschen prognostiziert worden. Auch die Temperaturen um den Gefrierpunkt, sowie Schneefall in niedrigen Lagen trafen dann tatsachlich zu. Jedenfalls war das Starterfeld schon gelichtet. Einige Schönwetterfahrer nahmen mein Angebot diesen Brevet schon vorher zu fahren an. Sie taten gut daran.

Hier die Teilnehmerliste

Die Helden dieses mit 2.4. terminisierten Brevets waren allerdings folgende Teilnehmer!

Krispin H. Hier ist er noch fröhlich, er stieg von zu Hause aus in die 200er Strecke ein und durfte dafür 238 km genießen.

Wer würde hier den mehrfachen Racearound Austria Finisher kennen? Ich verrate es euch – Alexander Pillinger. Er stieg in St.Georgen auf der Strecke ein.

Stephan W., Horst W., Michael S. und der unverwegene Wieland S.

Die Freude über das schöne Wetter und der genialen Strecke spiegelt sich in Peters (K.) Körpersprache wieder (Bildmitte). Links von ihm Michael P. und rechts der langjährige Brevetfahrer Thomas

Anton A., kam 5 Minuten zu spät und nahm die Strecke alleine in Angriff.

Jeder Finisher erhält eine Urkunde

Auch Kurt Krennhuber unser Veteran, für den die äußeren Bedingungen keine Rolle spielen, konnte rechtzeitig finishen. Hut ab!

————————————————————–

Einige Tage zuvor, natürlich bei Schönwetter kontrollierten Hermann Leitner und ich den Streckenverlauf und organisierten wieder die Kontrollstellen. Es war Montag, der 28. März.

Sandner Linde – die zweite Bergwertung auf unserer Strecke

Tom M. und Stefan V., waren 2 Tage nach uns unterwegs. Auch sie hatten noch tolle Bedingungen.

Auch die Lenzinger Asphalt Tigers finishten den 200er souverän.

Peter Kiroje mit dem Neuling Alexander Spindler aus Pucking!

Heidelinde und Stefan B. mit Lisa Ü. aus Obertrum

Die Rentnergang – Fritz-Konrad-Leo-Rudi bei der Einkehr Tankstelle Roithner in Oberwang!

Beitrag noch nicht abgeschlossen!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.